Am 25.6.2016 fand die Jubiläumswanderung der Abteilung Turnen des

SVD 49 statt. 30 Turnerinnen und Turner starteten an der Turnhalle an

der Rotdornalle und machten sich trotz Regen auf den Weg zum Freibad.

Dort wurde dann das 40 jährige Bestehen der Abteilung Turnen

(104 Jahre TVD) gefeiert. Mit Grillgut und Getränken trotzen 40 Mitglieder

dem schlechten Wetter. Es war eine gelungene Veranstaltung.

 

                                     

 

 

 

                                      

 

Turnen einmal anders

 


Zu Halloween tummelten sich gruselige Gestalten in der Turnhalle

 

Rotdornallee. Die Eltern-Kind-Turngruppe der SV Derne 49 veranstaltete

 

zum ersten Mal ein Halloweenturnen. Zahlreiche verkleidete kleine Turner

 

nahmen mit ihren Eltern begeistert teil und bewiesen Mut im Spinnentunnel

 

oder am Geister-Wurfstand.  Das Bild zeigt die bunte Schar der kleinen

 

Halloweenturner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Minisportabzeichen bei der

Abteilung Turnen im SVD

 

Auch in diesem Jahr hat die Mutter-Kind-Gruppe des SV Derne erfolgreich das Minisportabzeichen absolviert.
Wie in jedem Jahr waren zahlreiche Kinder und Eltern mit großem sportlichem Ehrgeiz dabei. Auch der Spaß kam bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz. Alle teilnehmenden Kinder erhielten eine Urkunde und ein T-Shirt.

 

Folgende Kinder haben teilgenommen:
Lukas u. Mika Kopec, Lara Maurer, Moana u. Miriam Waschkowski, Line Steube, Jule u. Svantje Stenzel, Sorina Schroeter, Jonas Wuttke, Chiara Struwe, Miguel u. Yoel  Lopez Rodriguez, Helena Lenuweit.

 

Das Bild zeigt die erfolgreichen Sportler/Innen mit Übungsleiterin Bianca Stenzel.

                                       

 

 

 

Derner Turner erfolgreich beim Deutschen Turnfest

 

Der Derner Schwimmverein war beim Internationalen Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar vertreten, und zwar mit seiner neuen Turn-Abteilung (früher TV Derne 1912). Zwei Volleyball-Mannschaften (Mixed Ü45 und Mixed Ü19), eine Einzelstarterin und eine Kampfrichterin nahmen an den Wettkämpfen teil. Die älteren Volleyballer wurden in ihrer Klasse 3., die jüngeren in ihrem riesigen Teilnehmerfeld 39. Leider wurde die Freude über die guten Platzierungen überschattet von dem schweren Unfall eines Derner Spielers, der auf dem Rasen ausglitt und sich an der Wirbelsäule verletzte. Eine rasche Operation in der Universitätsklinik Mannheim verhinderte jedoch Schlimmeres, er scheint glimpflich davongekommen zu sein. - Die Einzelstarterin Jutta Deschner belegte in ihrem Wahlwettkampf einen hervorragenden 5. Platz, die Kampfrichterin Klaudia Schlinkmann war bei den Leichtathletik-Disziplinen im Einsatz. Alle Derner Turnfest-Teilnehmer nutzten das große Angebot an Wanderungen, Mitmachparcours usw.

 

 

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

 

Jahreshauptversammlung am 20. Januar 2013

 

 

 

Der Abteilungsleiter Manfred Struwe eröffnete die JHV – seine letzte als Vorstand – mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr und seine 30 Jahre Vorstandsarbeit. 2012  feierte man das 100jährige Bestehen mit einem eindrucksvollen Festakt im Lutherhaus und einem großen Turnerball am Abend. Das erste Jahr als Abteilung im Schwimmverein verlief wie erwartet etwas holprig, aber ohne größere Störungen. In seiner langen Tätigkeit an der Spitze des Vorstands hat Manfred Struwe die Geschichte des Turnens in Derne wesentlich mit geprägt und viele „Aufs und Abs“ des Vereins miterlebt. Er dankte seinen Vorstandskollegen und seiner Familie und wurde mit großem Beifall bedacht.

 

Die Berichte aus den Übungsgruppen zeigten, dass der Verlust von Übungsleiter/innen nicht leicht aufgefangen werden kann. Drei Übungsleiterinnen schieden aus, nur eine konnte ersetzt werden. Die Bemühungen um Ersatz gehen aber weiter.

 

Der Kassierer Wolfgang Wehn meldete ungewöhnlich hohe Ausgaben (100-Jahr-Feier!). Da aber lange gespart worden war, stand am Jahresende ein leichtes Plus.

 

Der gesamte Vorstand wurde einstimmig entlastet.

 

Die Neuwahlen ergaben den neuen Vorstand:

 

Abteilungsleiter und sportlicher Leiter: Uwe Scholz; Kassierer: Björn Glück; Schriftführer: Oliver Wehn; Beisitzer: Denis Struwe; Pressewart: Jochen Deschner.

 

 

 

Vorsitzender Manfred Lesinski vom SV Derne 1949 e.V. hat den nach 30 Jahren

 

nicht mehr zur Wahl stehen Manfred Struwe und den neuen Abteilungsleiter

 

Turnen Uwe Scholz fest im Griff.  Auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

 

Der scheidende Vorsitzende Manfred Struwe wurde auf Antrag des SVD-Vorsitzenden Manfred Lesinski unter großem Applaus zum Ehrenvorsitzenden der Abteilung Turnen gewählt. Wolfgang Wehn wurde mit Dank für 20 Jahre Kassenführung verabschiedet.

 

 Helmuth Rasch wurde für 55 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Wasana Srisawat ist seit 10 Jahren dabei.

 

12 Mitglieder erwarben das Sportabzeichen: Annika Scholz (Jugend Gold, 8. Prüfung), Sabrina Lotze (Silber, 3.), Wolfgang Braser (Silber 4.), Sonja Ciecierski (Gold, 8.), Gisela Wehn (Gold, 9.), Petra Schulz (Gold, 10.), Ulrich Schroeter (Gold, 14.), Monika Schroeter und Günter Schafstein (Gold, 23.), Manfred Struwe und Jochen Deschner (Gold, 25.), Brigitte Wachner (Gold, 29.).

 

 

 

Als Großereignis in diesem Jahr ist das Internationale Deutsche Turnfest im

 

Rhein-Neckar-Kreis vom 18.-25.5.13. 2 Volleyball-Mannschaften und einige Einzelstarter

 

nehmen teil. Nach dem abschließenden Turnerlied beendete der neue Abteilungsleiter

 

Uwe Scholz die Versammlung.


 

Joomla templates by a4joomla